015906425043 Mitglieder-Login
Fachzeitschrift

Studie Selektiver Mutismus vs. Autismus-Spektrumstörung

image/svg+xml

Gemeinsamkeiten und Unterschiede­ zwischen Selektivem Mutismus­ und der Autismus-Spektrum-Störung

An der Universität Gießen wird aktuell eine online Studie durchgeführt, für die Eltern von Kindern mit Selektivem Mutismus im Alter von 4-12 Jahren gesucht werden. Es geht darum herauszufinden, welche Symptome in welchen situativen Kontexten (zu Hause in vertrauter Umgebung vs. in der Öffentlichkeit mit fremden Personen) zwischen SM und Autismus-Spektrum-Störung differenzieren. Familien aus dem Raum Gießen können (müssen aber nicht) zusätzlich an einer Untersuchung vor Ort an der Uni zu diesem Thema teilnehmen.

Ziel

In unserer Studie untersuchen wir die Gemeinsamkeiten und Unterschiede von zwei psychischen Erkrankungen: von Selektivem Mutismus und der Autismus-Spektrum-Störung. Besonders wichtig sind Erkenntnisse unserer Studie für die Diagnostik aber auch, wenn es darum geht, die betroffenen Kinder bestmöglich therapeutisch zu unterstützen.

 

Sie können an der Studie teilnehmen, wenn …

- Sie mindestens 18 Jahre alt sind und Sie die sorgeberechtigten Eltern von einem Kind im Alter von 4-12 Jahren sind

- und ihr Kind eine vorhandene Diagnose Selektiver Mutismus/Autismus-Spektrum-Störung hat

- oder keine bekannte psychische Erkrankung hat

-Flyer-

 

Die Studie besteht aus zwei Teilen.

Wenn Sie beim ersten Teil der Studie mitgemacht haben und aus dem Raum Gießen kommen, können Sie auch am zweiten Teil der Studie teilnehmen. Sie müssen aber nicht! Das heißt, Sie können auch nur am ersten Teil der Studie teilnehmen.

 

Welche Aufwandsentschädigung gibt es?

Fragebogenteil: Sie können an einer Verlosung von insgesamt 20 Wunschgutscheinen im Wert von 20 Euro teilnehmen.

Laborteil: Sie erhalten einen Wunschgutschein in Höhe von 25 Euro und Ihr Kind ein kleines Geschenk. Des Weiteren können Sie bei Interesse eine Rückmeldung über die Ergebnisse des klinischen Interviews und der Autismus Diagnostik erhalten.

 

Kontakt: StudieSMASS@psychol.uni-giessen.de

 

Weitere Infos

 

Flyer zur Autismus-Mutismus Studie der Uni Giessen
discord-logo