Kontakt Jobangebote
Fachzeitschrift

Neues Kapitel für die Mutismus Selbsthilfe Deutschland e.V.

image/svg+xml

Amtsübergabe

DANKE­
für 20 Jahre­
Engagement

Manja Mintel und Michael Lange bei Technikvorbereitungen während der 19. Mutismus-Tagung in Heidelberg
image/svg+xml

Eine Ära geht zu Ende:­
Michael Lange übergibt den Stab an Manja Mintel

Am 25. Mai 2024 fand die Jahreshauptversammlung der Mutismus Selbsthilfe Deutschland e.V. statt. 

Mit großem Respekt und Dankbarkeit verabschieden wir uns von unserem langjährigen Vorsitzenden und Mitbegründer, Michael Lange. Über zwei Jahrzehnte hinweg hat Michael mit unermüdlichem Engagement und Leidenschaft den Verein Mutismus Selbsthilfe Deutschland e.V. geprägt und vorangebracht.

Michael Lange gründete den Verein vor 20 Jahren mit der Vision, Menschen mit Mutismus zu unterstützen und ihnen eine Stimme zu geben. Unter seiner Leitung wuchs der Verein stetig und wurde zu einer unverzichtbaren Anlaufstelle für Betroffene und ihre Familien. Seine Arbeit hat das Leben unzähliger Menschen nachhaltig verbessert und das Bewusstsein für Mutismus in der Gesellschaft gestärkt.

Der Stab wurde nun an Manja Mintel übergeben, die bisher das Vorstandsamt für spezielle Aufgaben inne hatte. Mit ihrer Erfahrung und ihrem Engagement ist Manja bestens vorbereitet, den Verein in eine neue Ära zu führen und das Erbe von Michael Lange weiterzuführen.

Sein unermüdlicher Einsatz, seine Hingabe und seine inspirierende Führungskraft haben den Verein zu dem gemacht, was er heute ist. Michael war stets eine treibende Kraft hinter vielen Projekten und Initiativen, die den Mitgliedern Hoffnung und Unterstützung boten.

Im Namen des gesamten Vereins möchten wir uns herzlich bei Michael Lange für seine 20 Jahre engagierte Arbeit und seine Beiträge bedanken. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und wissen, dass er dem Verein weiterhin verbunden bleiben wird. Sein Vermächtnis wird uns weiterhin motivieren und leiten.

Danke, Michael, für alles, was du für den Verein und seine Mitglieder getan hast!

 

Neuwahlen:

  • Vorsitzende: Manja Mintel wurde einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt.
  • Vorstandsmitglied für spezielle Aufgaben: Britta Nehring wurde ebenfalls einstimmig gewählt.
  • Schatzmeister: Dominik Apel wurde erneut zum Schatzmeister gewählt.

Die nächsten Vereinsaktivitäten umfassen unter anderem die 20. Mutismus-Tagung am 2. November 2024 in Berlin sowie die Fortsetzung des erfolgreichen Webinar-Projektes.

Unser neues Vorstandsmitglied:
Britta Nehring stellt sich vor

Britta Nehring
image/svg+xml

Liebe Mitglieder und Unterstützer der Mutismus Selbsthilfe Deutschland e. V.,

ich freue mich sehr, mich Ihnen als neues Vorstandsmitglied vorstellen zu dürfen. Mein Name ist Britta Nehring und ich bin Logopädin seit nun elf Jahren.

Meine Ausbildung zur Logopädin habe ich von 2010 bis 2013 in Bonn absolviert. Seitdem habe ich in verschiedenen Praxen in Bonn, Dormagen und Niederkassel gearbeitet und konnte dort wertvolle Erfahrungen sammeln.

Neben meiner Tätigkeit als Logopädin habe ich 2017 ein Studium in nachhaltiger Sozialpolitik abgeschlossen. Seitdem bin ich neben der Logopädie auch im Marketing und in NGOs tätig.

In der Logopädie habe ich mich auf Kindersprache, Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) und Mutismus spezialisiert. Ich arbeite erfolgreich seit vielen Jahren nach dem SyMut-Prinzip von Dr. Hartmann. Diese Methode hat mir gezeigt, wie wichtig es ist, Mutismus in der Öffentlichkeit bekannter zu machen und gleichzeitig die bedeutende Rolle der Logopäden im Gesundheitswesen hervorzuheben.

Mein Engagement im Mutismus Selbsthilfe Verein kommt aus der tiefen Überzeugung, dass wir durch gemeinsame Anstrengungen und gezielte Aufklärung viel bewirken können. Es ist mir ein großes Anliegen, Betroffene und ihre Familien zu unterstützen und ihnen zu zeigen, dass sie nicht allein sind.

Ich lebe zurzeit im schönen Bonn, habe aber auch schon in Köln gewohnt und in London. Generell reise ich gerne, mache gerne Yoga und Luftakrobatik.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen allen und darauf, gemeinsam die Ziele unseres Vereins voranzutreiben


Ihre Britta Nehring

discord-logo